Schweizer Fernsehen SRG startet HDTV-Testbetrieb im Dezember 2011

Bereits vor einigen Monaten hatte das öffentlich-rechtliche Schweizer Fernsehen SRG bekanntgegeben, ab dem 29. Februar 2012 mit seinen 6 Hauptprogrammen “SF 1”, “SF zwei”, “TSR 1”, “TSR 2”, “RSI LA 1” und “RSI LA 2” parallel auch in HD-Qualität über Satellit starten zu wollen.

Wie nun bekanntgegeben wurde, soll ein erster Testbetrieb bereits im Dezember 2011 starten. Hierzu wird ein neuer Transponder auf Eutelsat Hotbird 8 auf der Orbitalposition 13° Ost in Betrieb genommen. Die 4 HDTV-Programme auf diesem Transponder werden “SF 1 HD”, “SF zwei HD”, “TSR 1 HD” und “TSR 2 HD” sein.

Neben dem neuen Transponder werden auch die beiden bisherigen Transponder des Schweizer Fernsehens 17 und 85 um jeweils einen HD-Sender erweitert. Auf Transponder 85 wird “RSI LA2 HD” aufgeschaltet, auf Transponder 17 “RSI LA1 HD”, die Empfangsparameter der Transponder bleiben unverändert.

Der SRG SSR-HD-Promokanal HD suisse wird am 31. Januar 2012 eingestellt. Die genauen Empfangsdaten des neuen HDTV-Transponders der SRG lauten:

Satellit: Eutelsat Hotbird 8
Orbitalposition: 13° Ost
Frequenz: 10,971 GHz
Polarisation: Horizontal
FEC: 2/3
Symbolrate: 29700
Modulation: DVB-S2, 8PSK

Die Ausstrahlung der Schweizer Fernsehsender erfolgt aus urheberrechtlichen Gründen verschlüsselt in Viaccess (Version 2.6). Zum Empfang wird eine Sat-Access-Karte der SRG SSR sowie ein passendes Viaccess Modul benötigt. Die Smartcard wird nur an Personen mit Schweizer Wohnsitz versendet. Lediglich im Ausland lebende Schweizer können ebenfalls eine Smartcard bestellen.

Benutzer, die diese Seite fanden, suchten auch nach:

  • viaccess schweizer fernsehen
  • srg in deutschland empfangen
  • srg qualität
  • srg tv empfang in deutschland
  • kabel bw schweizer fernsehen
  • srg1 fernsehen

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.