3sat HD

3sat_hd_logo

3sat HD ist die hochauflösende Variante von 3sat, dem Fernsehprogramm der vier öffentlich-rechtlichen Fernsehsender im deutschen Sprachraum, ZDF, ORF, SRF und ARD.

3sat HD ging am 30. April 2012 offiziell auf Sendung und zeigt ein Gemeinschaftsprogramm mit kulturellem Schwerpunkt. Der Sender 3sat wurde 1984 von ZDF, ORF und SF gegründet, dazu kam 1993 noch die ARD. Das ZDF ist bei 3sat Federführend, aus diesem Grund befindet sich der Hauptsitz des Senders in Mainz.

3sat HD wird bereits in einige deutsche Kabelnetze eingespeist, leider bei den großen deutschen Kabelnetzbetreibern Kabel Deutschland und Unitymedia derzeit noch nicht. Ob und wann dies der Fall sein wird, ist noch nicht absehbar. Zwischen den Kabelnetzbetreibern und den öffentlich-rechtlichen Sendern ist ein Streit um die Einspeisegebühren für die Kabelverbreitung der öffentlich-rechtlichen Fernsehsender entbrannt. Ohne eine Einigung in dieser Sache wird die Einspeisung der HD-Sender von ARD und ZDF wohl noch auf sich warten lassen.

Zudem wird der Sender auch in den IPTV-Netzen von Telekom und Vodafone eingespeist. Über Satellit ist 3sat HD ebenfalls frei und unverschlüsselt zu empfangen.

 

Die Empfangsparameter von 3sat HD über Satellit:

  • Satellitenposition: Astra 19.2° Ost
  • Transponder: 10
  • Frequenz: 11.347 GHz
  • Polarisation: Vertikal
  • Modulation: DVB-S2 (8PSK)
  • Symbolrate: 22.000 MSym/s
  • FEC: 2/3
  • Signal: unverschlüsselt
  • Anbieter: ZDF

Benutzer, die diese Seite fanden, suchten auch nach:

  • 3sat über kabel
  • neue öffentlich rechtliche hd sender kabel deutschland
  • sky 3sat hd nummer
  • wann kommt 3sat in hd bei kd
  • 3 sat hd 2013
  • 3sat hd sat empfang
  • muss der kabelbetreiber öffentlich rechtlichen hd sender einspeisen
  • empfang 3sat hd über satellit
  • frequenz 3sat
  • unitymedia kabelfernsehn 3sat