Schweiz: Erneuerung der Schweizer Sat-Access-Karten beginnt im Juli

Schweiz: Erneuerung der Schweizer Sat-Access-Karten beginnt im JuliDas öffentlich-rechtliche Fernsehen der Schweiz, die SRG beginnt im kommenden Juli 2013 damit, seine Smartcards, die sogenannten „Sat-Access-Karten“ gegen neuere Smartcards auszutauschen.

Wie das Unternehmen in einem Anschreiben an seine Fachhändler mitteilt, sind etwa zehn Prozent der Fernsehhaushalte, welche die TV-Programme direkt über Satellit empfangen, vom Austausch der Smartcards betroffen. Der Austausch der Karten ist kostenpflichtig und liegt bei 20 Schweizer Franken pro ausgetauschter Karte.

Die betroffenen Kunden brauchen selber nicht aktiv zu werden, sie werden von der SRG angeschrieben und können sich dann im Kundenportal „card.broadcast.ch“ im Internet registrieren, die persönlichen Daten im Benutzerkonto überprüfen und ggfs. anpassen, die neue Karte bestellen und selbstverständlich auch bezahlen. Nach etwa 10 Arbeitstagen soll die neue Karte dann beim Kunden sein, so die SRG. Jede 100. Karte im Online-Austausch ist gratis.
Nicht erneuerte Karten werden nach einer einmaligen Erinnerung deaktiviert und können dann nicht mehr genutzt werden, um die Schweizer Fernsehprogramme zu entschlüsseln.
Der Austausch der Sat-Access-Karten wird sich über die nächsten drei Jahre erstrecken.

[Quelle: SRG]

Benutzer, die diese Seite fanden, suchten auch nach:

  • rtl nachtjournal
  • bein sport pay tv smartcard kaufen in der schweiz
  • sat access karte schweiz
  • card.broadcast.ch
  • srg sat karte kaufen
  • entschlüsselung schweizer tv
  • wie bekomme ich eine access-karte für schweizer fernsehen
  • wo karte hd austria kaufen in der schweiz
  • schweizer tv karte
  • srg smartcards kaufen