Archiv für September, 2013

Universal Channel HD bei Sky auf Sendung

Wie geplant ist am gestrigen Donnerstag der neue Serien und Spielfilm-Sender „Universal Channel HD“ beim deutschen Pay-TV Anbieter Sky auf Sendung gegangen.

Universal Channel HD 1

 

universal_channel_hd2.jpg

Der Sender aus dem Hause Universal Networks International Germany startete pünktlich um 21:00 Uhr mit der deutschen Erstausstrahlung der Serie „Chicago Fire“. Das Programmfenster in der um 21 Uhr startenden Primetime besteht zu einem großen Teil aus Serien wobei Zuschauer zwischen deutscher Synchronisation und Originalversion wählen können.

Neben „Chicago Fire“ sind auf Universal Channel HD auch „Bates Motel“ und „Go On“ in deutscher Erstausstrahlung zu sehen.

Universal Channel HD ist für Sky Satelliten Kunden im Basispaket „Sky Welt“ empfangbar. Ausgewählte Programmhighlights sind zudem auch über Sky Anytime und zukünftig auch über Sky Go abrufbar.

Neben dem Empfang über Satellit wird der neue Sender auch beim deutschen Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland eingespeist. Universal Channel HD wird für alle Kunden des Pakets „Premium HD“ und „Kabel Digital Home HD“ automatisch und ohne Zusatzkosten freigeschaltet. Auch im IPTV-Paket „Entertain“ der Deutschen Telekom wird der Sender eingespeist.

Die Sat-Empfangsparameter für Universal Channel HD finden Sie auf unserer Detailseite zum Sender.

 

1 Kommentar - Was ist Deine Meinung?
Geschrieben von admin - 6. September 2013 um 10:39

Kategorien: HDTV-News, HDTV-Sender, Pay-TV   Schlagwörter:

Musiksender iM1 HD startet bei Entertain

Musiksender iM1 HD startet bei EntertainDer deutsche Musiksender iM1 HD wird ab September 2013 auch im „HD-Start“ Paket des IPTV-Angebots Entertain der Deutschen Telekom eingespeist, das gab der Sender am Donnerstag bekannt.

iM1 HD wird dabei als einer der wenigen Sender in progressiver Auflösung (720p/50) senden. Als Grund dafür gibt der Sender die oftmals schnellen und komplexen Bildinhalte von Musikvideos an. In 720p/50 senden auch die öffentlich-rechtlichen deutschen Programme wie ARD, ZDF und der WDR.

Leut eigenen Angaben von iM1 HD besteht das Programm bereits jetzt zu einem hohen Prozentsatz aus nativem HD Material, so dass sich die Kunden von Entertain rund um die Uhr auf hochauflösende Musikvideos, Live Konzerte, Magazine und Dokumentationen freuen können, so der Sender.

Gerhard Fischer, Chief Operating Officer bei iM1, stellt fest: „Nachdem wir bereits seit über einem Jahr auf unserer Webseite www.iM1.tv den Sender als 1:1 Livestream in HD zeigen, freuen wir uns sehr darüber, unseren Sender erstmals in echtem HD auf die TV-Bildschirme der Entertain-Kunden zu bringen. iM1 konnte bereits in SD-Qualität auf Entertain einen vergleichsweise hohen Marktanteil erzielen, den wir durch die HD-Einspeisung weiter ausbauen wollen. Dies ist unser erster großer Schritt in Richtung HD, dem noch weitere folgen werden.“

Das „HD-Start“-Paket kostet bei Entertain 6,95 Euro monatlich und enthält neben iM1 HD noch 17 weitere HD-Programme.

Kommentiere als Erster... - Was ist Deine Meinung?
Geschrieben von admin - 5. September 2013 um 22:59

Kategorien: HDTV-News, HDTV-Sender, Pay-TV   Schlagwörter: