Archiv für September, 2011

Schweizer Fernsehen SRG startet HDTV-Testbetrieb im Dezember 2011

Bereits vor einigen Monaten hatte das öffentlich-rechtliche Schweizer Fernsehen SRG bekanntgegeben, ab dem 29. Februar 2012 mit seinen 6 Hauptprogrammen „SF 1“, „SF zwei“, „TSR 1“, „TSR 2“, „RSI LA 1“ und „RSI LA 2“ parallel auch in HD-Qualität über Satellit starten zu wollen.

Wie nun bekanntgegeben wurde, soll ein erster Testbetrieb bereits im Dezember 2011 starten. Hierzu wird ein neuer Transponder auf Eutelsat Hotbird 8 auf der Orbitalposition 13° Ost in Betrieb genommen. Die 4 HDTV-Programme auf diesem Transponder werden „SF 1 HD“, „SF zwei HD“, „TSR 1 HD“ und „TSR 2 HD“ sein.

Neben dem neuen Transponder werden auch die beiden bisherigen Transponder des Schweizer Fernsehens 17 und 85 um jeweils einen HD-Sender erweitert. Auf Transponder 85 wird „RSI LA2 HD“ aufgeschaltet, auf Transponder 17 „RSI LA1 HD“, die Empfangsparameter der Transponder bleiben unverändert.

Der SRG SSR-HD-Promokanal HD suisse wird am 31. Januar 2012 eingestellt. Die genauen Empfangsdaten des neuen HDTV-Transponders der SRG lauten:

Satellit: Eutelsat Hotbird 8
Orbitalposition: 13° Ost
Frequenz: 10,971 GHz
Polarisation: Horizontal
FEC: 2/3
Symbolrate: 29700
Modulation: DVB-S2, 8PSK

Die Ausstrahlung der Schweizer Fernsehsender erfolgt aus urheberrechtlichen Gründen verschlüsselt in Viaccess (Version 2.6). Zum Empfang wird eine Sat-Access-Karte der SRG SSR sowie ein passendes Viaccess Modul benötigt. Die Smartcard wird nur an Personen mit Schweizer Wohnsitz versendet. Lediglich im Ausland lebende Schweizer können ebenfalls eine Smartcard bestellen.

Kommentiere als Erster... - Was ist Deine Meinung?
Geschrieben von admin - 8. September 2011 um 23:39

Kategorien: HDTV-News, HDTV-Programme, HDTV-Sender   Schlagwörter: , ,

Kathrein bringt neue Software 1.0.1 für HDTV-Receiver UFS 923

Der Rosenheimer Hersteller Kathrein hat am Mittwoch für seinen HDTV-Twin-Receiver UFS 923 eine neue Software-Version veröffentlicht.

Die neue Version 1.0.1 steht ab sofort auf der Kathrein Webseite zum Download zur Verfügung, auch über Satellit ist die Software bereits zum direkten Update über den Receiver verfügbar, so der Hersteller.

Was die Neuerungen betrifft hält sich Kathrein leider etwas bedeckt, lediglich die folgenden Änderungsnotizen wurden preisgegeben:

  • Allgemeine Funktions- und Stabilitätsverbesserungen
  • YouTube Fehler behoben
  • Kopieren von Aufnahmen auf externe Festplatte

Was genau sich unter dem ersten Punkt verbirgt wäre wohl für viele Käufer interessant, den in der Auslieferungsversion war es beispielsweise nicht möglich, die eingebaute 250GB Festplatte gegen eine größere auszutauschen. Kathrein hatte angekündigt, diesen Zustand mit der nächsten Version zu beheben.

Download der Version 1.0.1 auf der Kathrein Webseite
Anleitung zum Update über einen USB-Stick

Kommentiere als Erster... - Was ist Deine Meinung?
Geschrieben von admin - 7. September 2011 um 23:49

Kategorien: HDTV-News, HDTV-Receiver   Schlagwörter:

Österreich: HDAustria gibt Senderangebot mit 10 HDTV-Programmen bekannt

Das in kürze startende hochauflösende Senderangebot „HDAustria“ des österreichischen Pay-TV Anbieters AustriaSat hat auf seiner Webseite nun das Senderangebot sowie die Preise zum Start des Paketes bekanntgegeben.

Wie bereits vermutet werden neben den bereits bekannten 4 Privatsendern Puls4 HD, ProSieben Austria HD, Sat1 Österreich HD und kabeleins Austria HD auch noch 6 HD-Sender aus dem deutschen HD+ Angebot des Satellitenbetreibers SES Astra enthalten sein. Im einzelnen handelt es sich um die HD-Programme „RTL HD“, „RTL2 HD“, „Vox HD“, „N24 HD“, „Comedy Central HD“ und „Nickelodeon HD“.

Das HDAustria-Angebot mit 10 HD-Sendern kann für monatlich 6,90 Euro gebucht werden, es wird eine einmalige Aktivierungsgebühr von 29,90 Euro fällig. Die Vertragslaufzeit beträgt 12 Monate und kann mit 30 Tagen vor Vertragsende gekündigt werden. Nach Ablauf der 12 Monate kann monatlich gekündigt werden.

Auch ein erweitertes Angebot unter der Bezeichnung „Kombi-Paket-Clever“ ist verfügbar. Zum Preis von 12,90 Euro monatlich erhält der Kunde hier neben dem HDAustria-Paket auch die Sender des AustriaSat-Basis-Paketes mit freigeschaltet, ein Aktivierungsbeitrag ist hier nicht fällig. Die Vertragslaufzeit beträgt auch hier 12 Monate und kann mit 30 Tagen vor Vertragsende gekündigt werden. Nach Ablauf der 12 Monate kann monatlich gekündigt werden.

Gegen Vorlage eines Gutscheincodes oder eines Aktivierungscodes, der beim Kauf von HD Austria Hardware inklusive ist erhält der Kunde 3 Freimonate.

Wie auch beim deutschen Pay-TV Angebot „HD+“ bestehen auch bei HDAustria einige Einschränkungen im Bezug auf die Nutzung von Aufnahme und Timeshift-Funktionen. Die Nutzung der Time-Shift-Funktion (eine laufende Sendung pausieren, später ansehen und in der Sendung vorspulen) ist nur bei Verwendung des HD Austria CI+ Moduls möglich (bis zu max. 90 Minuten) – bei HD Austria-Receivern mit integrierter Technologie (Irdeto Embedded) ist die Time-Shift-Funktion nicht möglich. Keinerlei Einschränkungen gibt es bei der Aufnahme frei empfangbarer (unverschlüsselter) Sender, sowohl in herkömmlicher Bildauflösung als auch in HD-Qualität.

Weitere Informationen zu HDAustria finden Sie auf der HDAustria Webseite

Kommentiere als Erster... - Was ist Deine Meinung?
Geschrieben von admin - 7. September 2011 um 10:45

Kategorien: HDTV-News, HDTV-Programme, HDTV-Sender, Pay-TV   Schlagwörter: ,

EinsFestival HD Sendungen in nativem HD zum IFA HDTV Showcase 2011

Die Anzahl der Sendungen in nativem HD während des HDTV-Showcases von EinsFestival HD während der IFA 2011 halten sich stark in Grenzen. Wenn man schon einen „HDTV-Showcase“ startet frage ich mich, wieso man nicht mehr natives HD sendet. Bestenfalls sollte das Programm doch ausschliesslich natives HD zeigen, wieso nennt man es sonst „HDTV-Showcase“ ?

Zudem enthält das Programm zahlreiche Wiederholungen!

Folgende Sendungen werden während der IFA in nativem HD auf EinsFestival HD gezeigt:

Samstag 03. September 2011

01:15 Uhr – Donna Leon – Feine Freunde (Spielfilm Deutschland 2003)
04:45 Uhr – Liebe am Fjord – Das Ende der Eiszeit (Spielfilm Deutschland 2011)
21:45 Uhr – Neulich in Belgien (Spielfilm Belgien 2008)

Sonntag 04. September 2011

01:25 Uhr – Neulich in Belgien (Spielfilm Belgien 2008)
20:15 Uhr – Fritz – Die neuen DeutschPoeten
21:45 Uhr – Tatort: Altes Eisen (Fernsehfilm Deutschland 2011)
23:15 Uhr – Tatort: Altes Eisen (Fernsehfilm Deutschland 2011)

Montag 05. September 2011

15:30 Uhr – Der seltsame Sohn – Im Haus der Autisten (Ein Film von Wolfram Seeger)
20:15 Uhr – Die Tagebücher einer Nanny (Spielfilm USA 2007)
22:40 Uhr – Die Tagebücher einer Nanny (Spielfilm USA 2007)

Dienstag 06. September 2011

01:35 Uhr – Fritz – Die neuen DeutschPoeten
04:45 Uhr – Der seltsame Sohn – Im Haus der Autisten (Ein Film von Wolfram Seeger)
09:00 Uhr – Der seltsame Sohn – Im Haus der Autisten (Ein Film von Wolfram Seeger)
12:00 Uhr – Verbotene Liebe (Folge 3916)
18:30 Uhr – Afrika im Herzen (Fernsehfilm Deutschland 2008)

Mittwoch 07. September 2011

06:15 Uhr – Afrika im Herzen (Fernsehfilm Deutschland 2008)
12:00 Uhr – Verbotene Liebe (Folge 3917)
13:15 Uhr – Afrika im Herzen (Fernsehfilm Deutschland 2008)
16:15 Uhr – Geheimnisvolle Muränen – Aus dem Leben zärtlicher Monster
21:00 Uhr – New Music Award 2011 (Aufzeichnung aus dem Berliner Admiralspalast)

Donnerstag 08. September 2011

05:30 Uhr – Geheimnisvolle Muränen – Aus dem Leben zärtlicher Monster
09:45 Uhr – Geheimnisvolle Muränen – Aus dem Leben zärtlicher Monster
12:00 Uhr – Verbotene Liebe (Folge 3918)

Kommentiere als Erster... - Was ist Deine Meinung?
Geschrieben von admin - 2. September 2011 um 23:22

Kategorien: HDTV-Highlights, HDTV-News, HDTV-Programme, HDTV-Sender   Schlagwörter: ,

EinsFestival HD sendet HDTV-Showcase zur IFA 2011

Der Promo-HDTV-Sender EinsFestival HD der ARD sendet seit heute wieder einen HDTV-Showcase im Rahmen der Internationalen Funkausstellung, die vom 02. – 07. September 2011 in Berlin stattfindet.

Welche Programminhalte in nativem HD gesendet werden konnten wir bisher leider noch nicht in Erfahrung bringen. Sobald wir mehr Informationen haben liefern wir das nach.

Die Empfangsparameter für Einsfestival HD: Transponder 101 ASTRA 1H (19,2° Ost), Frequenz 12,4215 GHz, Polarisation horizontal, Fehlerschutz FEC 3/4, Symbolrate 27,500 MSymbols/s.

1 Kommentar - Was ist Deine Meinung?
Geschrieben von admin - 2. September 2011 um 15:35

Kategorien: HDTV-News, HDTV-Programme, HDTV-Sender   Schlagwörter: ,

WDR startet SD-/HDTV-Servicekanal auf Astra 19,2° Ost

Der Westdeutsche Rundfunk WDR hat heute einen SD-/HDTV-Servicekanal auf Astra 19,2° Ost gestartet.

Zu sehen ist ein ca. 30 Sekunden dauernder Trailer in Standard-Auflösung (SD – MPEG-2 – 720 x 576), der anschliessend auf ein Signal in HDTV-Auflösung (HD – MPEG-4 – 1280 x 720) umgeschaltet wird. Der Kanal soll als Testkanal dienen, um die Umschaltfunktion zwischen SD- und HD-Inhalten bei Set-Top-Boxen zu testen.

Zu finden ist der HDTV-Testkanal auf der Frequenz 12.422 H (SR 27500, FEC 3/4) unter der Kennung „WDR Test B“. Es handelt sich um den gleichen Transponder, auf dem auch der frei empfangbare Testkanal „EinsFestival HD“ zu finden ist.

Kommentiere als Erster... - Was ist Deine Meinung?
Geschrieben von admin - 2. September 2011 um 00:04

Kategorien: HDTV-News, HDTV-Programme, HDTV-Sender   Schlagwörter: ,

HDAustria mit weiteren Sendern aus dem HD+ Paket?

Am 08. September 2011 soll das HDTV-Angebot „HD Austria“ des österreichischen Pay-TV Anbieters AustriaSat starten.

Bisher wurden von Anbieterseite lediglich die 4 HDTV-Sender “PULS 4 HD”, “ProSieben Austria HD”, “Sat.1 Österreich HD” und “kabel eins Austria HD” offiziell für HD Austria bestätigt.

Mit dem heutigen Donnerstag scheinen sich allerdings schon weitere Sender für HD Austria anzudeuten. Auf den Privatsendern „Comedy Central HD“, „Nickelodeon HD“, „N24 HD“, „RTL HD“,“Vox HD“ und „RTL2 HD“ wurde heute die Verschlüsselung um den Codierungsstandard „Irdeto 2“ erweitert. Diesen verwendet auch AustriaSat zur Verschlüsselung seiner Programme. Auch die verwendete „CAID 0648“ lässt auf den Start der Programme bei HDAustria schliessen.

Ob dies nur ein Test ist oder die Sender tatsächlich bei HD Austria starten dürfte der Anbieter in den nächsten Tagen offiziell bekanntgeben.

Kommentiere als Erster... - Was ist Deine Meinung?
Geschrieben von admin - 1. September 2011 um 23:45

Kategorien: HDTV-News, HDTV-Programme, HDTV-Sender, Pay-TV   Schlagwörter: ,

Sonnenklar.TV HD sendet auf Astra 19,2° Ost

Nachdem bereits am gestrigen Mittwoch die beiden Home-Shopping-Kanäle „QVC HD“ und „HSE24 HD“ über Astra auf Sendung gegangen sind folgte heute wie geplant auch der Start des Reise-Shopping-Senders „Sonnenklar.TV HD“ in HD-Qualität.

Eigenen Angaben zufolge ist Sonnenklar.tv Deutschlands führender TV-Reiseshopping-Sender. Den Uplink zum Satelliten sowie das HD-Encoding übernimmt die Astra-Tochter APS.

Die genauen Empfangsdaten für Sonnenklar.TV HD lauten:

Satellit: Astra 19,2° Ost
Frequenz: 12,574 GHz
Polarisation: Horizontal
Symbolrate: 22000
FEC: 2/3
Modulation: DVB-S2(8PSK)

Sonnenklar.tv HD sendet unverschlüsselt und kann mit jedem handelsüblichen HDTV-Receiver empfangen werden.

Kommentiere als Erster... - Was ist Deine Meinung?
Geschrieben von admin - 1. September 2011 um 12:59

Kategorien: HDTV-News, HDTV-Programme, HDTV-Sender   Schlagwörter: